VCD Verkehrsclub Deutschland e.V.

Aussteller Woche der Umwelt 2024

»DIY: Verkehrswende selber machen«: Empowerment fĂŒr junge Menschen in Ausbildung und Studium

Der ökologische Verkehrsclub VCD arbeitet seit 1986 als gemeinnĂŒtziger Umweltverband fĂŒr eine umwelt- und sozialvertrĂ€gliche, sichere und gesunde MobilitĂ€t.

Gemeinsam mit jungen Erwachsenen in Ausbildung und Studium wollen wir fĂŒr das Klima aktiv werden. DafĂŒr möchte das Projekt »DIY: Verkehrswende selber machen« die nachhaltige Transformation von Hoch- und Berufsschulen mit konkreten Handlungsoptionen im Bereich Verkehr unterstĂŒtzen. Studierende und Auszubildende sollen befĂ€higt werden, Maßnahmen nachhaltiger MobilitĂ€t an ihren (Aus-)Bildungseinrichtungen zu initiieren und zu ihrer Verstetigung beizutragen.

Auch Kommunen und Arbeitgeber, die gemeinsam mit jungen Erwachsenen ein MobilitĂ€tsprojekt umsetzen wollen, sind bei uns richtig. Wir geben Interessierten passende Werkzeuge an die Hand und unterstĂŒtzen in allen Phasen von der Projektentwicklung ĂŒber die Umsetzung bis zur Verstetigung. So sollen vielfĂ€ltige Projekte rund um das Thema nachhaltige MobilitĂ€t entstehen: mehr FahrradabstellplĂ€tze am Ausbildungsort, die Entwicklung einer MobilitĂ€ts-App oder Bikesharing-Angebote. Viele Ideen lassen sich schnell und kostengĂŒnstig umsetzen und können so viel verĂ€ndern.

»DIY: Verkehrswende selber machen« wird gefördert vom Bundesministerium fĂŒr Wirtschaft und Klimaschutz aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative. TrĂ€ger des Projekts ist die Zukunft – Umwelt – Gesellschaft (ZUG) gGmbH.

Übersicht

Firma

VCD Verkehrsclub Deutschland e.V.
Wallstraße 58
10179 Berlin

Bilder-Galerie

Video

Bei Klick wird dieses Video von YouTube geladen. Siehe DatenschutzerklÀrung.
Code Snippet ma-gdpr-youtube 1.5.0