UniversitÀt Konstanz

Aussteller Woche der Umwelt 2024

SDGs interaktiv - fĂŒr eine lebenswerte Umwelt

Ziel des Projektes “SDGs interaktiv - fĂŒr eine lebenswerte Umwelt” ist die Entwicklung und Implementierung einer interaktiven und kollaborativen Plattform im Sinne eines Padlets, um Lern- und DiskussionsanlĂ€sse ĂŒber spezifische Aspekte der Nachhaltigkeitsentwicklungsziele (engl. Sustainable Development Goals, hier in der Folge als SDGs abgekĂŒrzt) zu schaffen. Fokussiert werden vor allem naturwissenschaftlich-technische Perspektiven von Transformationsprozessen (z.B. Aktionen zu Klimawandel, Plastikproblematik, Energiewende, Recycling, Eintrag neuer Chemikalien in die Umwelt), die die untere Ebene (BiosphĂ€re) des „SDGs Wedding Cake Modells“ nach Rockström und Sukhdev (2016) betreffen. Die Idee von „SDGs interaktiv“ ist, dass kontinuierlich kleine LernanlĂ€sse und Informationseinheiten online zur VerfĂŒgung gestellt werden. Diese kleinen Einheiten beinhalten eine Bandbreite niederschwellig zugĂ€nglicher Bildungsangebote fĂŒr Lernende in Schulen, in der außerschulischen Bildung und die interessierte Öffentlichkeit, etwa Videos, Podcasts, AktivitĂ€ten, ErklĂ€rungen oder Live-Interaktionen. Sie reichen von ErklĂ€rvideos ĂŒber Gamification-Elemente oder interaktive Aufgaben bis hin zu Augmented Reality Anwendungen (z.B. um Blackbox-Prozesse zu visualisieren und zu erlĂ€utern). Ferner sollen auch Experten zu den jeweiligen Fragestellungen interviewt und diese BeitrĂ€ge integriert werden, um u.a. sogenannten Fake-News zu begegnen, den Stand der Wissenschaft, aber auch die bisherigen Grenzen wissenschaftlicher Erkenntnis zu verdeutlichen. Ziel ist es, Interessierte und systematisch Lernende fĂŒr Transformationsprozesse in den EntscheidungsspielrĂ€umen der SDGs zu sensibilisieren und gleichzeitig eigene individuelle und gesellschaftliche HandlungsspielrĂ€ume aufzuzeigen, sodass am Ende wichtige SDG-bezogene Kompetenzen gefördert werden.

Übersicht

Firma

UniversitÀt Konstanz
UniversitÀtsstr. 10
78464 Konstanz

Mitausstellende

Sandra Wilfinger
Dr. Antje Siol

Kooperationspartner

Sandra Wilfinger (UniversitÀt Konstanz/PH Thurgau)
Prof. Dr. Ingo Eilks (UniversitÀt Bremen)
Dr. Antje Siol (UniversitÀt Bremen)

Bilder-Galerie