gARTenakademie Sachsen-Anhalt e.V.

Aussteller Woche der Umwelt 2024

KlimaGO -Klimafittes GemĂŒse und Obst auf Balkon und Terrasse nachhaltige Selbstversorgung

Der allgemeine Wissensstand bzgl. klimaresilientem GemĂŒse und Obst ist noch begrenzt und stĂŒtzt sich ausschließlich auf private Beobachtungen. Im laufenden Förderprojekt der DBU wird diese Fragstellung - BiodiversitĂ€t und ErnĂ€hrungssicherheit -aktuell erarbeitet:
1.„Selbstversorgung“ mit unbelastetem, biologisch, lokal und nachhaltig produziertem Obst und GemĂŒse in StĂ€dten und lĂ€ndlichem Raum,
2. Fragestellung: Welche Nutzpflanzen sind fĂŒr die extremen kleinklimatischen Bedingungen auf Balkon und Terrasse besonders gut geeignet,
3. Untersuchung trockenheits- und wÀrmeliebender Nutzpflanzen bezgl. Anbaueignung auf Balkon und Terrasse.
Im Rahmen des Forschungsvorhabens werden mit 120 Probanden in Sachsen-Anhalt praktische Versuchsreihen an vielen unterschiedlichen Standorten durchgefĂŒhrt. Am Markt werden mittlerweile viele Obstgehölze und GemĂŒsesorten angeboten, die auf niedrigen oder buschigen Wuchs bzw. SĂ€ulenwuchs mit dabei hohem Ertrag gezĂŒchtet sind und somit auf GĂ€rtner*innen auf Balkon und Terrasse abzielen. Aber sind diese Sorten auch fit fĂŒr diesen klimatischen Extremstandort und was können wir kĂŒnftig in unserer Beratung empfehlen? Aufgrund der aktuellen KlimaverĂ€nderungen weichen Angaben aus der Literatur von der heutigen gĂ€rtnerischen RealitĂ€t stark ab (z.B. Kaki oder Wintersalate).
In StĂ€dten und auch im lĂ€ndlichen Raum werden die Auswirkungen des Klimawandels – Extremwetterereignisse und Rekordhitzetemperaturen - immer spĂŒrbarer. Die LebensqualitĂ€t ist stark beeintrĂ€chtigt. GrĂŒn auf Balkon und Terrasse nimmt schon jetzt an Bedeutung rasant zu. Nicht zuletzt gibt es immer wieder Diskussionen und großes Interesse am Thema Selbstversorgung. An die KlimaverĂ€nderungen angepasste, pflegeleichte, z.T. auch neue Obst- und GemĂŒsesorten können das „genussreiche“ Leben in Zukunft angenehmer und sicherer gestalten. Unser Ziel: informieren, ökologisch beraten, mit klimafittem GemĂŒse und Obst Genuss erleben!

Übersicht

Firma

gARTenakademie Sachsen-Anhalt e.V.
Vor dem Salzwedeler Tor 7
39638 Hansestadt Gardelegen

Kooperationspartner

Deutsche Bundesstiftung Umwelt
Prof. Hellriegel Institut an der HS Anhalt, Bernburg
NATUR im GARTEN Service GmbH, Niederösterreich
Stiftung Mein Wohnen, LEUWO - Leuna-Wohnungsgesellschaft mbH, Bad DĂŒrrenberg
Wohnungsgesellschaft Osterburg mbH
Burger Wohnungsgenossenschaft e.G.

Bilder-Galerie