Deutscher Fußball-Bund e.V.

Aussteller Woche der Umwelt 2024

NKI: KLIMASCHUTZ IM AMATEURFUSSBALL - GEMEINSAM AUF DEM WEG ZUR KLIMAFREUNDLICHEN UEFA EURO 2024

Im Vorfeld der in Deutschland stattfindenden UEFA EURO 2024 bewegt sich auch abseits des Fußballplatzes eine Menge! Die Bundesministerien fĂŒr Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) sowie fĂŒr Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) unterstĂŒtzen in Kooperation mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) die klimafreundlichere Gestaltung des Amateurfußballs. Unter dem Claim „ANSTOSS FÜR GRÜN“ strebt der DFB gemeinsam mit der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) an, den Amateurvereine in Deutschland beim Klimaschutz unter die Arme zu greifen, Treibhausgase einzusparen und innovatives Handeln zu fördern durch:

‱ umfassende digitale Informationsmaterialien mit Hilfestellungen zur Treibhausgasminderung (klimaschutz.dfb.de)
‱ ein Klimabilanztool fĂŒr Amateurvereine
‱ Schulungen zur UnterstĂŒtzung der Regional- und LandesverbĂ€nde sowie Amateurvereine
‱ Netzwerktreffen mit den Amateurvereinen
‱ Auszeichnung von Best-Practice-Beispielen, Innovationswettbewerb und eine Klimaliga

Der Fußball kann Werte vermitteln und fĂŒr Themen begeistern – z.B. wie wir so leben können, dass auch unsere Enkel*innen noch eine lebenswerte Erde vorfinden werden. Die rund 24.500 Vereine mit ihren 7 Millionen Mitgliedern bringen so viele Menschen zusammen wie kaum eine andere Institution in Deutschland. Im Fußball lassen sich zudem unterschiedliche Gruppen erreichen, ĂŒber sonst bestehende gesellschaftliche Barrieren hinweg. Das Projekt ANSTOSS FÜR GRÜN hat somit das Potenzial eine zukunftsweisende Neuorientierung der Vereinslandschaft in Deutschland zu erwirken. Durch die verschiedenen Maßnahmen werden die Amateurvereine fĂŒr den Umwelt- und Klimaschutz sensibilisiert und aktiviert. Langfristig wird so der Umwelt- und Klimaschutz in der Vereinskultur verankert. Das Projekt erreicht nicht nur Fußballvereine, sondern eine Vielzahl an Menschen (Sportler*innen, Schiedsrichter*innen, Zuschauer*innen, Fans, Großeltern, Eltern) und erzielt so eine hohe gesamtgesellschaftliche Wirkung.

Übersicht

Firma

Deutscher Fußball-Bund e.V.
Kennedyallee 274
60528 Frankfurt am Main

Kooperationspartner

Im Rahmen des Projektes „NKI: Klimaschutz im Amateurfußball – gemeinsam auf dem Weg zur klimafreundlichen UEFA EURO 2024“ arbeiten wir eng mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und der EURO 2024 GmbH zusammen.

Bilder-Galerie

Videos

Bei Klick wird dieses Video von YouTube geladen. Siehe DatenschutzerklÀrung.
Bei Klick wird dieses Video von YouTube geladen. Siehe DatenschutzerklÀrung.
Code Snippet ma-gdpr-youtube 1.5.0