Denkmalpflege-Werkhof e. V.

Aussteller Woche der Umwelt 2024

Nachhaltig-Innovativ-Menschlich

Der gemeinnĂŒtzige Denkmalpflege-Werkhof sammelt seit 1989 alte historische Baumaterialien, um diese zur Wiederverwendung zur VerfĂŒgung zu stellen.
Unser Projekt basiert auf einer geförderten Maßnahme der DBU, „MĂŒnsterlĂ€nder Trockenobst“, AZ. 32298/01.

Auf Grundlage dieses Projektes werden Menschen mit multiplen Vermittlungshemmnissen in der Unterhaltung von Streuobstwiesen, der Herstellung von Produkten aus Obst stabilisiert, qualifiziert und in Arbeit gebracht. Es wird das Zusammenwirken zwischen Natur, Kulturlandschaften und den Menschen als eine optimale Symbiose erlebt und gegenseitiger Respekt vermittelt. Menschen bekommen eine 2. Chance und Materialien ein nachhaltiges 2. Leben. Eine sozialpÀdagogische Begleitung ist unabdingbar.

Dabei legen wir besonderen Wert auf eine individuelle und den betrieblichen Erfordernissen angepasste Förderung, mit dem Ziel der Integration in den Arbeitsmarkt. Der Mensch steht mit seinen BedĂŒrfnissen, StĂ€rken und SchwĂ€chen im Mittelpunkt. Wir selber haben als gutes Beispiel 50% unserer Mitarbeiter aus dem 2. Arbeitsmarkt eingestellt.

Der Mensch wird fĂŒr die Natur/Kulturlandschaft sensibilisiert und erfĂ€hrt ein nachhaltiges Miteinander. Das Projekt wurde mit vielen weiteren Facetten ausgeweitet. Es werden aus Palettenholz Insektenhotels, NistkĂ€sten, Futterhilfen etc. gebaut, die in der Landschaft ihren Platz finden und so einen Beitrag fĂŒr die Artenvielfalt leisten. Bei Allem ist der Mensch in diesen Kreislauf eingebunden.

Durch Öffentlichkeitsarbeit werden diese Themen einer breiten Bevölkerung prĂ€sentiert. Im restaurierten Backhaus gibt es einen Hoftreff zum Austausch mit Partnern. So ist eine Wertschöpfungskette zwischen Mensch/Natur entstanden. Die betreuten Menschen, die es nicht leicht im Leben haben, bekommen eine andere Sichtweise und Selbstachtung der Natur und finden LösungsansĂ€tze, ihr Leben positiver zu gestalten.
Das ist in dem Podcast der NRW-Stiftung Förderbande (https://nrw-stiftung.podigee.io/12-new-episode) zu hören.

Übersicht

Firma

Denkmalpflege-Werkhof e. V.
Hollich 145
48565 Steinfurt

Kooperationspartner

NRW-Stiftung; Caritas Sucht- und Drogenberatung; Förderverein Saline Gottesgabe; Schuldnerberatung; Stadtwerke Steinfurt; BewĂ€hrungshilfe Rheine; EgSt Entsorgungsgesellschaft Steinfurt; Landesbetrieb Wald und Holz NRW; Fachhochschule MĂŒnster, FB Steinfurt; Jobcenter Kreis Steinfurt; Imkerei Rainer Kreft; Kreis Steinfurt; Agentur fĂŒr Arbeit Rheine; Saertex GmbH & Co. Kg; ABC Klinkergruppe; Stadt Steinfurt; Kreissparkasse Steinfurt; Volksbank im MĂŒnsterland eG

Referenzen:
Karl-Josef Laumann, Minister fĂŒr Arbeit, Soziales und Gesundheit des Landes NRW; Anja Karliczek, MdB Tourismuspolitische Sprecherin der CDU/CSU Bundestagsfraktion; Dr. Martin Sommer, Landrat Kreis Steinfurt; Dr. Klaus Effing, Vorstand KGSt; Frank Tischner, HauptgeschĂ€ftsfĂŒhrer Kreishandwerkerschaft Steinfurt - Warendorf; Claudia Bögel Hoyer, BĂŒrgermeisterin Kreisstadt Steinfurt

Bilder-Galerie

Videos

Bei Klick wird dieses Video von YouTube geladen. Siehe DatenschutzerklÀrung.
Bei Klick wird dieses Video von YouTube geladen. Siehe DatenschutzerklÀrung.
Code Snippet ma-gdpr-youtube 1.5.0