Artenkenntnis

Aussteller Woche der Umwelt 2024

Artenkenntnis – Wir vermitteln Wissen, Qualifizieren und Zertifizieren fĂŒr den Naturschutz

Artenkenntnis ist eine wesentliche Grundlage fĂŒr die BewĂ€ltigung der globalen BiodiversitĂ€tskrise. Um viele Organismengruppen steht es jedoch so, wie um die Artenkenner*innen selbst: Sie sind vom Aussterben bedroht.

Die drei Akteure BANU, FörTax und KennArt haben sich daher zum Ziel gesetzt, Artenkenntnis auf verschiedenen Ebenen zu vermitteln, um so die Grundlage fĂŒr den dringend notwendigen gesellschaftlichen Wandel hin zu Schutz von Klima und Artenvielfalt durch eigenverantwortliches Handeln zu schaffen.

Auf der Woche der Umwelt werden wir in interaktiven Formaten unsere Projekte vorstellen und Lust auf Artenkenntnis machen. Spannende Exponate und Beispiele warten am Stand. Mit einem Binokular können die GÀste selbst kleinste Details von Insekten und Pflanzen genau unter die Lupe nehmen. So können sie unter fachkundiger Anleitung selbst Arten erkennen und bestimmen lernen, ein Mini-Zertifikat inklusive! Wir freuen uns auf Ihren Besuch, spannende GesprÀche und den Erfahrungsaustausch mit Ihnen!

In allen drei Projekten werden Kurse zur Vermittlung von Artenkenntnis zu verschiedenen Organismengruppen fĂŒr unterschiedliche Bildungs- und Altersgruppen angeboten und Unterrichtsmaterialien erarbeitet, die weiteren Bildungseinrichtungen zur VerfĂŒgung gestellt werden.
WĂ€hrend im BANU und KennArt erstmals in Deutschland Curricula entwickelt wurden, die eine Ausbildung und Zertifizierung der Artenkenntnis fĂŒr bestimmte Organismengruppen auf verschiedenen Ebenen (sowohl beruflich als auch ehrenamtlich) ermöglichen, verfolgt FörTax mit neuen AnsĂ€tzen wie der ersten bundesweiten Datenbank zur Artenkenntnisschulung, der Netzwerkbildung durch regelmĂ€ĂŸige Artenkenntnistagungen, Jugendkursen und der fachdidaktischen Evaluation der Kursangebote einen breiteren gesellschaftlichen Ansatz.
Unser Ziel ist es, LösungsansÀtze aufzuzeigen, Menschen im Sinne einer BNE fortzubilden und BiodiversitÀt zu fördern.

Übersicht

Firma

Artenkenntnis
c/o NNA, Hof Möhr
29640 Schneverdingen

Mitausstellende

KennArt (Eine Bundesweite Initiative zur Ausbildung von Artenkennerinnen und Artenkennern)
FörTax (Förderung von taxonomischem Wissen als Grundlage fĂŒr den Naturschutz)
Bundesweiter Arbeitskreis der staatlich getragenen Natur- und UmweltbildungsstÀtten (BANU)

Kooperationspartner

Der Stand wird gemeinsam betrieben vom BANU sowie den beiden Verbund-Projekten FörTax und KennArt.

FörTax (Förderung von taxonomischem Wissen als Grundlage fĂŒr den Naturschutz)

Partner des Verbundprojektes:
Museum Koenig
Leibniz-Institut zur Analyse des BiodiversitÀtswandels
Adenauerallee 160
53113 Bonn

Fachdidaktik Biologie der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-UniversitÀt Bonn, Nees-Institut
Meckenheimer Allee 170
53115 Bonn

DELATTINIA Naturforschende Gesellschaft des Saarlandes e.V.,
Am Bergwerk Reden 11,
66578 Schiffweiler – Landsweiler-Reden


KennArt (Eine Bundesweite Initiative zur Ausbildung von Artenkennerinnen und Artenkennern)

Partner des Verbund-Projektes:
NABU-Naturschutzstation MĂŒnsterland
Haus Heidhorn
Westfalenstraße 490
48165 MĂŒnster

Zentrum fĂŒr BiodiversitĂ€tsmonitoring und Naturschutzforschung des Zoologischen Forschungsmuseums Alexander Koenig
Adresse s.o.

Bilder-Galerie