ARD

Aussteller Woche der Umwelt 2024

Nachhaltigkeit im ARD-Verbund – „Grünes Produzieren“ als Teil der ARD-Nachhaltigkeitsstrategie

Das Thema ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit gewinnt gesamtgesellschaftlich und auch für Medien immer mehr an Bedeutung. Für ihr Engagement und ihren Beitrag zu einer nachhaltigeren Gesellschaft wurde die ARD im November 2023 mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis als Vorbild und Vorreiterin im Bereich Medienwirtschaft ausgezeichnet.

Nachhaltiges Handeln umfasst dabei viele verschiedene Aspekte in der ARD. Ein besonders Engagement des Medienverbunds liegt darin, so nachhaltig und CO2-arm wie möglich Medienangebote zu produzieren – von der Tagesschau über “In aller Freundschaft” oder “Verstehen Sie Spaß” bis zum Tatort.

Beim „Grünen Produzieren“ hat die ARD das Ziel, schrittweise bis Anfang 2025 alle Auftrags- und Eigenproduktionen im Bereich Bewegtbild umwelt- und ressourcenschonend nach den Vorgaben der Ökologischen Standards für deutsche Kino-, TV- und Online-/VoD-Produktionen auszurichten. Bereits in 2021 und 2022 hat die ARD mehr als 60.000 Sendeminuten “grün” produziert.

Die Standards betreffen alle Produktionsbereiche und wirken darüber hinaus in alle Bereiche der Häuser: Planung, Licht- und Kameratechnik, Produktionsbüro, Catering und Kantinen, Mülltrennung, Reinigung, Fuhrpark, Transport, Reisen, Unterkünfte, Energieversorgung, Setdesign und Dekobau, Maske, Kostüm, Requisiten, Postproduktion, Vertrieb und PR. Konkret sind dann viele Fragen zu klären: zu Bio-Schminke in der Maske und umweltzertifizierten Hotels für Studiogäste oder Crew, Akkus und LED-Scheinwerfern, Ökostrom und Lastenräder am Set, regionales Catering, E-Autos in der Fahrbereitschaft sowie recyceltes, schadstofffreies Bauholz für die Kulissen und selbst die Frage, ob der Held im Spielfilm seinen Kaffee aus einem Wegwerf-Pappbecher oder einer Porzellantasse trinkt. Am Ende einer Produktion erfolgt ein Abschlussbericht mit CO2-Bilanzierung. Und dieser liefert nicht nur Auskunft über die Emissionen, sondern zugleich Anreiz, jedes Mal noch ein bisschen besser zu werden.

Ăśbersicht

Firma

ARD
Masurenallee 8-14
14057 Berlin

Bilder-Galerie