Slow Food Deutschland e.V.

Aussteller Woche der Umwelt 2024

Green Spoons - Löffel fĂŒr Löffel biologische Vielfalt stĂ€rken Bildungsprojekt fĂŒr Schulklassen

Das Projekt Green Spoons von Slow Food e.V. vermittelt Jugendlichen und ihren Familien, wie sie sich fĂŒr den Schutz der biologischen Vielfalt und Ökosystemleistungen einsetzen können, indem sie sich fĂŒr regional erzeugte Lebensmittel, fĂŒr ökologische Anbau- und Verarbeitungstechniken und damit fĂŒr die Bewahrung von biologischer Vielfalt auf dem Acker, der Weide, in GewĂ€ssern und GĂ€rten entscheiden.

Im Zentrum des Projekts steht die Entwicklung von Bildungsmodulen zu Auswirkungen von ErnĂ€hrungsentscheidungen auf die biologische Vielfalt und Ökosystemleistungen. Es werden drei fĂŒr LehrkrĂ€fte leicht in den Unterricht integrierbare Module zu den Themenbereichen Boden, Wasser und Klima entwickelt. Eine interaktive Homepage fĂŒr alle ausgearbeiteten Bildungsinhalte, die frei zugĂ€nglich ist und digitales mit analogem Lernen in einem sogenannten Blended-Learning-Ansatz verbindet, sorgt fĂŒr die bundesweite Verbreitung.

Auf der interaktiven Homepage werden visuell ansprechende und abwechslungsreiche Spiele sowie DIY-Anleitungen zum selbststĂ€ndigen Erforschen und Lernen verfĂŒgbar gemacht. Sie können in der Klasse ebenso wie im außerschulischen Kontext angewendet werden - im Garten, Stadtviertel, Wald oder in der KĂŒche. Die attraktive VerknĂŒpfung von analogen und digitalen Methoden wird durch Videos und Podcasts abgerundet. Die Bildungsinhalte berĂŒcksichtigen die vielfĂ€ltigen Regionen Deutschlands und sind auf lokale ökologische Gegebenheiten und die an sie angepassten Pflanzensorten und Nutztierrassen ĂŒbertragbar.

www.greenspoons.slowfood.de

Das Projekt Green Spoons - Löffel fĂŒr Löffel biologische Vielfalt stĂ€rken
wird gefördert im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt fĂŒr Naturschutz (BfN) mit Mitteln des Bundesministeriums fĂŒr Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit (BMUV).

Übersicht

Firma

Slow Food Deutschland e.V.
Marienstraße 30
10117 Berlin

Standnr.

58

Bilder-Galerie