Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

Aussteller Woche der Umwelt 2024

Wald im Klimawandel – Digitalisierung fĂŒr den Wald der Zukunft

Unsere WĂ€lder erfĂŒllen eine Vielzahl lebenswichtiger Ökosystemleistungen. Neben der nachhaltigen Holzproduktion leisten sie wichtige BeitrĂ€ge u. a. zum Klimaschutz, zur Trinkwasserbereitstellung, zur Luftreinhaltung und zur BiodiversitĂ€t. Doch der Wald und seine wertvollen Ökosystemleistungen sind durch die Klimakrise massiv bedroht. Extremwetterereignisse schaden den BĂ€umen und erhöhen das Risiko von WaldbrĂ€nden oder ForstschĂ€dlingen.
Auf nahezu 500.000 ha sind WaldbestĂ€nde abgestorben. Diese WĂ€lder mĂŒssen nun wiederbegrĂŒndet werden. Gleichzeitig gilt es, die bestehenden WĂ€lder durch gezielte Maßnahmen an den Klimawandel anzupassen und vor seinen Folgen zu schĂŒtzen. Die Zeit ist dabei ein entscheidender Faktor, da die AnpassungsfĂ€higkeit der WĂ€lder durch die KlimaĂ€nderungen auf eine harte Probe gestellt werden.
In Anbetracht dieser Herausforderungen werden digitale Lösungen zur UnterstĂŒtzung der WĂ€lder im Klimawandel forciert. Auf der Woche der Umwelt stellen wir zwei Innovationen vor:
Das „Virtual Reality Forestry Training“ bietet Schulungen als digitales Lehr- und Lernformat in Virtual Reality (VR) an. Nutzende erhalten in VR waldbauliche oder naturschutzfachliche Fragestellungen und können virtuell Baumarten bestimmen, den Zustand von BestĂ€nden und WaldflĂ€chen bewerten, wertvolle Habitate identifizieren oder BestandesbegrĂŒndungen planen.
Das praxisorientierte Projekt „Waldbrand-Klima-Resilienz“ unterstĂŒtzte die Firma Bosch mit Fachwissen bei der Entwicklung eines Sensors zur Waldbrand-FrĂŒherkennung. Dieser Sensor erkennt Gase, die in den frĂŒhen Stadien eines Waldbrandes freigesetzt werden und wertet sie direkt mittels kĂŒnstlicher Intelligenz aus. Entdeckt er einen Brand, schlĂ€gt er sofort Alarm, sendet ein Signal in die Cloud und verstĂ€ndigt damit die EinsatzkrĂ€fte.
Beide Systeme demonstrieren das Potenzial modernster Technologien, um die Resilienz der WĂ€lder zu stĂ€rken und ihre lebenswichtigen Ökosystemleistungen fĂŒr zukĂŒnftige Generationen zu erhalten.

Übersicht

Firma

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.
Hofplatz 1
18276 GĂŒlzow-PrĂŒzen

Kooperationspartner

UniversitĂ€t OsnabrĂŒck - Fachbereich Wirtschaftswissenschaften - FG Informationsmanagement und Wirtschaftsinformatik (Verbundvorhaben: VR-FT – Virtual Reality Forestry Training)

European Forest Institute - EFI-Bonn (Verbundvorhaben Waldbrand-Klima-Resilienz)

Bosch Sicherheitssysteme GmbH

Standnr.

91

Bilder-Galerie

Video

Bei Klick wird dieses Video von YouTube geladen. Siehe DatenschutzerklÀrung.
Code Snippet ma-gdpr-youtube 1.5.0