Compango e.V.

Aussteller Woche der Umwelt 2024

Green Jobs with Ukrainians - ökologisch, ökonomisch und sozialpolitisch wirksam -

GefĂŒhlt wurden nach Corona die Krisen zeitlich und inhaltlich komplex: Klimawandel, russischer Überfall auf die Ukraine, ArbeitskrĂ€ftemangel oder der wachsende Populismus drohen uns als Gesellschaft zu ĂŒberfordern. Der kleine gemeinnĂŒtzige Verein Compango hat ein erfolgreiches Modell fĂŒr ökologisches und zivilgesellschaftliches Engagement entwickelt, das zur Nachahmung einlĂ€dt:

1. Ukrainische GeflĂŒchtete werden als Gemeinschaft sozial gestĂ€rkt und zur Mitarbeit in niedrigschwelligen grĂŒnen Projekten eingeladen.
2. Diejenigen GeflĂŒchteten, die dies möchten, werden in ihrer beruflichen Entwicklung im Feld der Nachhaltigen Wirtschaft begleitet.
3. In Gruppen und sozialen Netzwerken werden diese Beispiele dann weiterverbreitet und dienen als Modelle fĂŒr eine erfolgreiche Berufsorientierung – ökologisch wie ökonomisch.

Mit diesem Vorgehen erreichen wir drei verzahnte Wirkungen:
A. GeflĂŒchteten wird ökonomisch und sozial geholfen
B. GestĂ€rkte GeflĂŒchtete helfen dann ihrerseit im Klimaschutz
C. SingulĂ€re Problemlösungen verknĂŒpfen wir zu einer gemeinschaftsbildenden Nachhaltigen Entwicklung (BNE)

Als Modell ist es einfach zu kopieren: Durch interkulturelles Empowerment werden Opfer (des Krieges) zu VerbĂŒndeten fĂŒr nachhaltiges Wirtschaften. Durch die Veröffentlichung werden dann deutsche wie ukrainische Engagierte ebenso wie Zivilgesellschaft, Kommunen und Wirtschaft positiv inspiriert und zu eigene Tun motiviert.

Der Verein Compango e.V. wurde 2023 von der deutschen UNESCO Kommission und dem BMBF als eine von bundesweit 20 TOP Initiativen der Bildung fĂŒr Nachhaltige Entwicklung (BNE) ausgezeichnet. Er ist Mitglied im Netzwerk GrĂŒne Arbeitswelt des Bundesverbandes fĂŒr Nachhaltige Wirtschaft.

FĂŒr GesprĂ€che stehen am Stand zeitweilig zur VerfĂŒgung:
*Der Schirmherr des Compango e.V., Prof. Dr. Ernst Ulrich von WeizsÀcker (u.a. auch ehem. UmweltpreistrÀger und ehem. Vizedirektor des Club of Rome)
*Iryna Stavchuk, ehem. Stellv. ukrainische Umweltministerin

Übersicht

Firma

Compango e.V.
Eichkatzweg 64
14055 Berlin

Kooperationspartner

GesprÀchspartner am Stand (zeitweise):
Prof. Dr. Ernst Ulrich von WeizsÀcker, Schirmherr Compango e.V.
und
Iryna Stavchuk, stellv. Umweltministerin der Ukraine a.D.

Standnr.

18

Bilder-Galerie

Videos

Bei Klick wird dieses Video von YouTube geladen. Siehe DatenschutzerklÀrung.
Bei Klick wird dieses Video von YouTube geladen. Siehe DatenschutzerklÀrung.
Code Snippet ma-gdpr-youtube 1.5.0