Bundesinstitut fĂŒr Berufsbildung

Aussteller Woche der Umwelt 2024

Nachhaltig im Beruf - zukunftsorientiert ausbilden

Worum geht es?

Die Wirtschaft sozial und ökologisch transformieren, die Klimaziele erreichen und dabei innovativ und wettbewerbsfĂ€hig bleiben – ohne beruflich qualifizierte FachkrĂ€fte wird das nicht gelingen. Berufsbildung ist damit der SchlĂŒssel zum nachhaltigen Wandel. Aber wie können FachkrĂ€fte fĂŒr die Herausforderungen der Nachhaltigkeitstransformation aus- und weitergebildet werden, so dass sie Pioniere des Wandels sind? Und wie können Betriebe dafĂŒr fit gemacht werden, die Energiewende oder die EinfĂŒhrung von Kreislaufwirtschaft zu meistern?

Was ist der Kontext?

Die vom Bundesinstitut fĂŒr Berufsbildung (BIBB) geförderten Modellversuche haben fĂŒr verschiedene Branchen und Berufe untersucht und praktisch erprobt, wie Nachhaltigkeit in die Berufsbildung integriert werden kann. Entstanden sind praxisnahe Konzepte und Lehr-/Lernmaterialen fĂŒr den Einsatz in Betrieb und Berufsschule, die fĂŒr das Thema Nachhaltigkeit im Beruf sensibilisieren, konkrete Handlungsmöglichkeiten aufzeigen und dadurch Nachhaltigkeit im beruflichen Handeln erfahrbar machen.

Was können die Besucher/-innen erleben?

Die Besucher/-innen erwartet eine interaktive Schau durch die Vielfalt der entstandenen AnsĂ€tze und Tools. An kleinen Bildungs- und Mitmachstationen kann ausprobiert werden, wie Nachhaltigkeit in verschiedenen Berufen umgesetzt werden kann - von den Bauberufen ĂŒber die Logistik bis hin zu den Pflegeberufen. Über kurze Learning-Snippets werden hierbei neuartige Weiterbildungsformate vorgestellt, die im Rahmen des Programms Nachhaltig im Beruf - zukunftsorientiert ausbilden (NIB) des Bundesministeriums fĂŒr Bildung und Forschung entstehen. Tauchen Sie ein in die spannende Bildungswelt einer nachhaltigkeitsorientierten Berufsbildung!

Übersicht

Firma

Bundesinstitut fĂŒr Berufsbildung
Robert-Schuman-Platz 3
53175 Bonn

Mitausstellende

Prosumio

Standnr.

161

Bilder-Galerie