KlimaneutralitĂ€t als Erfolgsprojekt – wie gelingt Transformation?

Forenzelt 6: Digital - Nachhaltig

Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA)

Wo sehen Unternehmen und politische EntscheidungstrĂ€gerInnen ihre Rolle bei der Transformation hin zur KlimaneutralitĂ€t? Wie beeinflusst der schleppende Wasserstoff-Netzausbau den business case fĂŒr Transformationstechnologien? Und wie kann eine sinnvolle Finanzierung von Transformationsprojekten auf politischer Ebene und in Unternehmen aussehen? Die technischen Lösungen fĂŒr den Klimaschutz sind vorhanden. Mit existierenden Maschinenbau-Lösungen könnten bereits heute 86% der weltweiten CO2-Emissionen vermieden werden, wie eine Studie der Boston Consulting Group zeigt. Das ist nicht nur eine gute Nachricht fĂŒrs Klima, sondern auch eine große wirtschaftliche Chance fĂŒr Deutschland. In diesem Panel möchten wir diskutieren, wie wir diese Chance nutzen und Transformation in verschiedenen Bereichen in die Tat umsetzen können: Bei der Gewinnung von FachkrĂ€ften, bei der Akzeptanz der Bevölkerung, beim Ausbau von Infrastruktur und bei Investitionen.

Magdalena MĂŒnstermann
Mitglied der GeschĂ€ftsleitung, Bernd MĂŒnstermann GmbH & Co. KG
Vanessa Hirsch
Coordinator P&C Vocational Training, Nordex SE
Dr. Daniel Chatterjee
Director Corporate Sustainability (ESG), Technology Strategy & Regulatory Affairs – Rolls-Royce
Prof. Dr.-Ing Jörg Steinbach, MdBR
Minister fĂŒr Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg
Annkathrin Paulus
Referentin, VDMA Kompetenzcenter Klima & Energie (Moderation)