Forschung wirkt! Mit intakter Natur Klima, ErnÀhrung und Gesundheit sichern

Forenzelt: Bildung - Kommunikation

Leibniz-Forschungsnetzwerk BiodiversitÀt

Das Leibniz-Forschungsnetzwerk BiodiversitĂ€t und Kolleg*innen haben in den 10 Must-Knows aus der BiodiversitĂ€tsforschung 2022 (10MustKnows22) neue, wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse verstĂ€ndlich beschrieben. Diese in den 10MustKnows24 nun aktualisierten Erkenntnisse mit den daraus entwickelten Empfehlungen fĂŒr Politik und Gesellschaft werden in Kurzimpulsen vorgestellt und mit Vertreter*innen aus Wissenschaft und Politik diskutiert. Durch interaktive Fragesessions mit den Besucher*innen und einem zentralen Publikumsplatz auf der BĂŒhne soll die Diskussion nicht nur transdisziplinĂ€r, sondern auch partizipativ gestaltet werden. Wir erhoffen uns dadurch eine vielseitige Diskussion mit spannenden, vielleicht auch ĂŒberraschenden Ergebnissen fĂŒr alle Beteiligten. Ein Besuch des Leibniz BiodiversitĂ€t-Stands mit einem vielseitigen Programm zur biologischen Vielfalt und der dazugehörigen Forschung unserer 18 Netzwerkpartner rundet das Angebot ab.

Prof. Dr. Katrin Böhning-Gaese
Direktorin des Senckenberg BiodiversitÀt und Klima Forschungszentrum
Dr. Bettina Hoffmann
Parlamentarische StaatssekretĂ€rin im Bundesministerium fĂŒr Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV)
PD Dr. Kirsten Thonicke
Potsdam-Institut fĂŒr Klimafolgenforschung (PIK)
Dr. Jens Freitag
Leibniz-Institut fĂŒr Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) (Moderation)