Wirksam sanieren – Energiesparmaßnahmen im Vergleich

Wie viel Potenzial bergen Energiesparmaßnahmen am und im Wohngebäude? Welche Einsparungen sind technisch möglich, welche werden in der Realität erreicht und wie kann die Wirkung optimiert und das Einsparpotenzial ausgeschöpft werden? Unter dem Motto „Wirksam Sanieren" geht die vom Bundesumweltministerium geförderte Klimaschutzkampagne von co2online diesen Fragen nach.

Am Stand präsentiert co2online seine Praxistests mit Haushalten, die Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt haben. Mit der „Energie-Waage" kann jeder selbst vor Ort vergleichen, welche Maßnahmen welche Einsparung erzielen. Auf dem „Energie-Rad" treten die Besucher in die Pedale und erfahren, wie viel körperliche Anstrengung nötig ist, um Energie für Beleuchtung oder Handy-Akku zu erzeugen. Der Heizspiegel, der Stromspiegel und der StromCheck bieten zudem eine erste Einschätzung des eigenen Energieverbrauchs.

Am „Energieberater-Tisch" können sich interessierte Besucher tiefergehend von Energieberatern des GIH zu Fragestellungen rund um energieeffizientes Bauen und Sanieren beraten lassen. Beispiele für durchgeführte Projekte zeigt der GIH in einer Poster-Ausstellung.

Infos zum Aussteller

Standnummer: 70
Organisation:co2online gemeinnützige GmbH
Straße: Hochkirchstraße 9
Postleitzahl: 10829
Ort: Berlin
Internet: www.co2online.de

Kooperationspartner:

GIH – Bundesverband Gebäudeenergieberater Ingenieure Handwerker e. V. www.gih.de