Die innovative Abfallvermeidungsstrategie der Berliner Stadtreinigung

Die Strategie der Berliner Stadtreinigung (BSR) ist eine Strategie der Nachhaltigkeit, in der wirtschaftliche, ökologische und soziale Aspekte eine große Rolle spielen. Entsprechend nimmt auch das Thema Abfallvermeidung im Unternehmensalltag einen hohen Stellenwert ein. Im Fokus steht die Umsetzung praxisnaher Abfallvermeidungsprojekte.
Die Umweltbildung der BSR wendet sich insbesondere an Kinder und junge Erwachsene, die wichtige Multiplikatoren sind. Während die Umweltbildung in Kitas und Schulen das Ziel hat, Kinder zu informieren und zur Abfallvermeidung zu motivieren, werden junge Erwachsene lösungsorientiert an die Thematik herangeführt.
Studierende entwickeln eigene Ideen zur Abfallvermeidung, z.B. zur Reduzierung von Coffee-to-go-Bechern, während Auszubildende Maßnahmen, wie den Bau einer Bücherboxx aus einer Telefonzelle umsetzen.
Zusätzlich stellt die BSR allen Berlinern Angebote zur Abfallvermeidung bereit, z.B. einen Online-Tausch- und Verschenkmarkt. Zudem wird geprüft, ob Altmaterialien weitergenutzt werden können. Beispielhaft ist hier der Bau von Möbeln aus Altholz durch das BSR-Ideenlabor und die Beratung von Startups mit Abfallvermeidungsideen.

Infos zum Aussteller

Standnummer: 148
Organisation:Berliner Stadtreinigung
Straße: Ringbahnstraße 96
Postleitzahl: 12103
Ort: Berlin
Internet: www.BSR.de

Kooperationspartner:

entfällt