Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz

Die Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz (MIE) wird von BMWi, BMUB, DIHK und ZDH gemeinsam getragen und unterstützt den deutschen Mittelstand bei der Umsetzung der Energiewende in den Unternehmen selbst. Ziel ist es, weitere Energieeinsparpotentiale in den Betrieben zu heben und so ihre Energieeffizienz zu verbessern. Mit Dialogforen, Informationen und Qualifizierungsangeboten erhalten die Unternehmen konkrete Hilfestellung und werden an kompetente Ansprechpartner direkt vor Ort vermittelt. Das Handwerk beteiligt sich mit dem Projekt „Energieeffizientes Handwerk in Werkstatt und Betrieb“ an der MIE. Dabei fungieren sieben Umweltzentren des Handwerks als Transferwerkstätten, die durch eine zielgruppengerechte Sensibilisierung, Beratung und Umsetzungsbegleitung Handwerksunternehmen bei der Realisierung betrieblicher Effizienzsteigerungsmaßnahmen unterstützen und die so gesammelten Erfahrungen der gesamten Handwerksorganisation für eine Nachnutzung zur Verfügung stellen. Hierfür wurden u.a. Beratungsleitfäden sowie Filmbeiträge erstellt. Informationen unter: www.mittelstand-energiewende.de/mie-vor-ort/handwerk-die-regionalen-entwicklungswerkstaetten/

Infos zum Aussteller

Standnummer: 86
Organisation:Zentralverband des Deutschen Handwerks
Straße: Mohrenstraße 20/21
Postleitzahl: 10117
Ort: Berlin
Internet: www.zdh.de

Kooperationspartner:

Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.

Die Umweltzentren des Handwerks in Deutschland