Forschungsinitiative Zukunft Bau

Die Forschungsinitiative Zukunft Bau setzt seit 10 Jahren Impulse in angewandter Forschung und Entwicklung. Gemeinsam mit Wissenschaft und Wirtschaft wird das Bauen auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet und die Wettbewerbsfähigkeit des deutschen Bauwesens gestärkt. Technische, baukulturelle und organisatorische Innovationen werden gefördert. Neben der Vergabe von Forschungsaufträgen werden Forschungsprojekte durch Zuwendungen bezuschusst und Modellvorhaben gefördert. Aktuell sind bei Zukunft Bau folgende Modellförderprogramme angesiedelt: 1)„Effizienzhaus Plus“: Erforscht wird die Einführung klimaneutraler Gebäude, die über ein Jahr bilanziert mehr erneuerbare Energien erzeugen als sie für Unterhalt und Nutzung benötigen. Ein Netzwerk von Effizienzhäusern Plus überprüft unterschiedliche Lösungen und Technologien für diesen neuen Gebäudeansatz. 2)„Modellvorhaben zum nachhaltigen und bezahlbaren Bau von Variowohnungen“: Gefördert wird die Erforschung von innovativen und wirtschaftlichen Wohnprojekten für Studenten und Auszubildende, die zu einem späteren Zeitpunkt in barrierefreie, altersgerechte Wohnungen umgewidmet werden können.

Infos zum Aussteller

Standnummer: 118
Organisation:Bundesinstitut für Bau- Stadt- und Raumforschung
Straße: Deichmanns Aue 31- 37
Postleitzahl: 53179
Ort: Bonn
Internet: www.bbsr.bund.de

Kooperationspartner:

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit