Sonnenenergie effizient nutzen - Solarwärme-Check der Energieberatung der Verbraucherzentrale

Solarthermische Anlagen zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung sind etablierte Technologien, mit denen Verbraucher von den Vorteilen erneuerbarer Energien profitieren können.
In der Praxis weisen viele solarthermische Anlagen jedoch Mängel auf. Dadurch werden mögliche Einsparungen an fossiler Energie teilweise oder vollständig aufgezehrt, im Extremfall kommt es sogar zu Mehrverbräuchen. Damit fallen nicht nur für Verbraucher unnötige Energiekosten an, auch die Zielsetzung der öffentlichen Förderung wird konterkariert.
Hier setzt die Energieberatung der Verbraucherzentrale ab Sommer 2016 mit dem Solarwärme-Check an: Ein unabhängiger Experte analysiert die Solaranlage bei zwei Vor-Ort-Terminen. Er untersucht, wie gut die einzelnen Anlagenkomponenten aufeinander abgestimmt sind, und ob sie einen effizienten Betrieb gewährleisten. Auf dieser Basis erhält der Verbraucher eine fundierte Bewertung seiner Anlage und Empfehlungen für die Optimierung.
Die Energieberatung der Verbraucherzentrale bietet allen Verbrauchern kompetenten und unabhängigen Rat in Energiefragen. Sie wird seit 1978 Jahren vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.

Infos zum Aussteller

Standnummer: 68
Organisation:Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.
Straße: Markgrafenstr. 66
Postleitzahl: 10969
Ort: Berlin
Internet: -