Umweltinnovationen und Ressourceneffizienz im KUMAS - Umweltnetzwerk

KUMAS - Kompetenzzentrum Umwelt e. V.:
Das Umweltnetzwerk fördert Innovationen und Lösungen für den Umweltschutz und den effizienten Umgang mit Ressourcen im Bayerischen Zentrum der Umweltkompetenz.

GP Joule GmbH:
Mit Wasserstoff-Speicherung überschüssigen Strom aus erneuerbaren Energien kostengünstig sektorenübergreifend nutzbar machen. Das GP JOULE Stromlückenfüllerkonzept wird anhand einer Live-Wasserstoffproduktion dargestellt.

Regio Augsburg Wirtschaft GmbH:
Die „Plattform Ressourceneffizienz“ bündelt die Kompetenzen des Bayerischen Zentrums für Ressourceneffizienz und stärkt die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft.

KSK-Kompostierungsservice Käßmeyer GmbH:
Kaskadennutzung von Biomasse schließt den Kreislauf! Die Aufbereitung organischer Reststoffe zur Energieerzeugung, Substratherstellung und Wiederverwertung trägt zur Ressourcenschonung bei.

Kompetenznetzwerk Wasser und Energie Oberfranken Ost e. V.:
Es werden Projekte generiert, die eine kosteneffiziente, dezentrale Energieinfrastruktur erforschen und dem Aufbau einer Modellregion Oberfranken-Ost mit erneuerbaren Energien dienen.

Infos zum Aussteller

Standnummer: 11
Organisation:KUMAS - Kompetenzzentrum Umwelt e. V.
Straße: Am Mittleren Moos 48
Postleitzahl: 86167
Ort: Augsburg
Internet: www.kumas.de

Kooperationspartner:

GP Joule GmbH, 86647 Buttenwiesen
Regio Augsburg Wirtschaft GmbH, 86150 Augsburg
KSK Kompostierungs-Service Käßmeyer GmbH, 87746 Erkheim
Kompetenznetzwerk Wasser und Energie Oberfranken Ost e. V., 95028 Hof