next»CAP: capacitive technologies to store and generate energy and to clean water

Die Forschungsinitiative next»CAP befasst sich mit neuen Wegen, nicht nur Energie nachhaltig zu erzeugen und zu speichern, sondern auch umweltverträglich und energieeffizient Wasser zu entsalzen. Das Kernelement der elektrochemischen next»CAP Technologie ist Aktivkohle. Durch die sehr große Oberfläche lassen sich im geladenen Zustand sehr viele Ionen des Elektrolyten zur Energiespeicherung anlagern. Dieses Anlagern lässt sich nicht nur zur sehr schnellen Energiespeicherung (vielfach schneller als Batterien) nutzen, sondern auch zur innovativen Wasseraufbereitung durch Elektrosorption. Elektrochemische Prozesse lassen ermöglichen sich zudem, aus Abwärme oder der Konzentrationsgradient aus Konzentrationsgefällen zwischen aus Salz- und Süßwasser direkt verstromenStrom zu erzeugen. Am INM – Leibniz-Institut für Neue Materialien und seinem InnovationsZentrum werden diese Technologien erforscht und die Applikationsnähe mittels durch Prototypen und Systemdemonstratoren dargestelltgezeigt. Dabei deckt das INM die gesamte Breite von Grundlagenverständnis über Materialsynthese bis hin zu Verfahrenstechnik und Systemkonzeptionierung ab.

Infos zum Aussteller

Standnummer: 97
Organisation:INM - Leibniz Institut für Neue Materialien
Straße: Campus D2
Postleitzahl: 66123
Ort: Saarbrücken
Internet: Campus D2 2