Klimaschmecker und Weltentdecker in der Kochschule im Klimahaus

In der FRoSTA-Kochschule im Klimahaus führen wir Schüler an einen selbstverständlichen Umgang mit frischen Zutaten wie Obst und Gemüse heran und bringen sie auf den Geschmack für nachhaltige und klimafreundliche Ernährung. So entdecken die Kinder und Jugendlichen wie einfach es ist leckere Gerichte mit frischen Zutaten selbst zu kochen - ganz ohne Zusatzstoffe und Aromen - und wie in anderen Regionen der Welt gekocht und gegessen wird. Die kleinen Köche dürfen selbst Hand anlegen und werden dafür sensibilisiert, dass ihre Entscheidung bei der Lebensmittelauswahl Konsequenzen hat - nicht nur für die eigene Gesundheit, sondern auch für die Umwelt und das Klima auf der ganzen Welt. Das Besondere an der FRoSTA-Kochschule ist die Verbindung zum Klimahaus. Bei einer Führung durch den Ausstellungsbereich "Reise" werden die Schüler zu Weltentdeckern und reisen einmal um die Erde. Immer entlang des achten östlichen Längengrads durchstreifen sie verschiedene Klimazonen und lernen dabei die Ernährungsgewohnheiten in den verschiedenen Ländern kennen. Zudem erfahren sie etwas über die Herkunft und den Anbau saisonaler und regionaler, aber auch exotischer Lebensmittel.

Infos zum Aussteller

Standnummer: 110
Organisation:Klimahaus Betriebsgesellschaft mbH
Straße: Am Längengrad 8
Postleitzahl: 27568
Ort: Bremerhaven
Internet: www.klimahaus-bremerhaven.de

Kooperationspartner:

FRoSTA AG, Bremerhaven
Deutsche Klimastiftung, Bremerhaven
AOK Gesundheitskasse