Stadtnatur entdecken

Das Museum für Naturkunde Berlin (MfN) bietet einen vielfältigen Zugang zur Berliner Natur: u.a. über eine Stadtnatur-App, einen Bioblitz - einer 24-stündigen Artenerfassung und über Bildungsangebote zur Stadtnaturerkundung.
Zentrales Element von „Stadtnatur entdecken“ ist eine App, mit der Tiere und Pflanzen beobachtet und bestimmt werden können. Mithilfe optischer und akustischer Mustererkennung können z.B. Vogelarten anhand von Gesang – und Bildaufnahmen erkannt werden. Über Angebote wie z.B. digitale Naturläufe kann der Naturreichtum Berlins erfahren werden. Dadurch soll die Möglichkeit geschaffen werden, Tiere und Pflanzen in ihrem näheren Umfeld zu beobachten und zu erforschen. Neben Artbeschreibungen und Bestimmungshilfen wird Natur auch im Kontext von Klimawandel, eingeschleppten Arten und Urban Gardening dargestellt.
Weitere Bildungsangebote zur Stadtnaturerkundung, wie z.B. Exkursionen zu den Karower Teichen oder die Stadtführung "Stadtökologie und Klimawandel" vervollständigen das Angebot. Bei dieser Führung stellen wir Pflanzen und Tiere vor, die in Berlin leben. Ein besonderer Fokus liegt auf den sichtbaren Zeichen des Klimawandels.

Infos zum Aussteller

Standnummer: 183
Organisation:Museum für Naturkunde - Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung
Straße: Invalidenstrasse 43
Postleitzahl: 10115
Ort: Berlin
Internet: www.naturkundemuseum-berlin.de

Kooperationspartner:

Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit - BMUB; Wissenschaftsjahr 2015 – Zukunftsstadt