Audiovisuelle Präsentation des Lärmschutzes im DB-Schienenverkehr und Energiesparsimulator-App

Lärmschutz interaktiv: Lärmschutz hat eine hohe gesellschaftliche Relevanz. Was die Deutsche Bahn an Lärmschutzmaßnahmen umsetzt und welche Wirkung sie haben, zeigt sie durch eine Lärmstele: Dabei handelt es sich um ein interaktives Infoterminal, welches das Thema „Lärm“ im Schienenverkehr tonal und bildlich erlebbar macht. An der Stele lassen sich verschiedene Szenarien von fahrenden Güter- und Personenverkehrszügen mit und ohne lärmmindernde Maßnahmen vergleichen. Der Benutzer bekommt per Kopfhörer eine wirklichkeitsnahe Geräuschkulisse eingespielt, die auf Originalaufnahmen basiert.

Energiesparsimulator: Mit der neuen App können Sie selbst einmal Lokführer sein und versuchen, pünktlich und zugleich möglichst energiesparend zu fahren. Zwei Tablets stehen zum Ausprobieren bereit. Sie können zwischen verschiedenen Strecken und Zügen wählen. Alle Lokführer der Deutschen Bahn werden in dieser energieeffizienten Fahrweise geschult. Ein ICE-Fahrer etwa kann auf der Hin- und Rückfahrt von Hamburg nach München mit intelligenter Fahrweise 4.000 Kilowattstunden Strom einsparen - mehr als eine 4-köpfige Familie im Jahr verbraucht.

Infos zum Aussteller

Standnummer: 155
Organisation:Deutsche Bahn AG
Straße: Potsdamer Platz 2
Postleitzahl: 10785
Ort: Berlin
Internet: www.deutschebahn.com/umwelt