Internationaler Biodiversitäts- und Klimaschutz: Innovative Ideen für eine nachhaltige Landnutzung

Am Stand des DLR-Projektträgers stellen wir innovative technische Lösungen für eine nachhaltige Landnutzung vor. Querbezüge werden zu Bildung und Kommunikation hergestellt. Besucher können sich mit Apps spielerisch zu Biodiversität und zur Bestimmung von Pflanzenarten informieren. Der Handel mit Ökosystemleistungen wird über Webplattformen erläutert. Diese Produkte sind Teil der Fördermaßnahme F&U NBS, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) gefördert werden.
Durch kurze Filme werden agrartechnische Innovationen aus dem BMBF-Programm „Nachhaltiges Landmanagement“ in Sibirien vorgestellt. Diese Innovationen fördern die Speicherfähigkeit von CO2 im Boden, stoppen die Erosion und verbessern die Ertragsfähigkeit. Besucher können im PC-LANDYOUs-Spiel die Rolle eines Politikers einnehmen und durch div. Politikmaßnahmen steuern, was auf und in einem Land passiert.
Ein weiterer Film zeigt die BMBF-geförderte Klimaforschung im südlichen Afrika am Beispiel von Angola. Afrika droht der Klimawandel besonders hart zu treffen. Es gilt die Devise „It’s Time for Africa: Forschen mit statt in Afrika“.

Infos zum Aussteller

Standnummer: 116
Organisation:Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) - DLR Projektträger
Straße: Heinrich-Konen-Str. 1
Postleitzahl: 53227
Ort: Bonn
Internet: DLR-PT.de