HolzProKlima - Warum Holzbau das Klima schützt

HolzProKlima

Die Initiative HolzProKlima zeigt das Potenzial des nachwachsenden Rohstoffs Holz für den Klimaschutz auf und präsentiert anschaulich die Facetten des Baustoffs Holz, u. a. ökologische Nachhaltigkeit, moderner Wohnungsbau, digital vernetzter Rohstoffzyklus, Holzbaumodelle.

Gemeinsam stellen kleine und mittelständische Betriebe des Holzhandwerks, Unternehmen der Holz- und Holzbauindustrie und ihre Verbände folgende Themen vor:

• Wirtschaftswald heute: Nachhaltige Rohstoffquelle und Ort für Artenschutz und Biodiversität
• Klimaschutz und Energiewende: Holz bindet CO2, ersetzt energieintensive Baustoffe und ist regenerativer Energieträger
• Holzbau 4.0: digital vernetztes Bauen etabliert Holz als Zukunftsbaustoff für ein Bauen mit transparenten Prozessen
• Demographie: Serieller Holzbau als intelligenter Beitrag zu Urbanisierung und Schaffung von Wohnraum
• Ressourcen: Optimierung digitaler Lebenszyklusdaten im Holzbau, Stoffstrommanagement und Recycling

Infos zum Aussteller

Standnummer: 91
Organisation:Deutscher Holzwirtschaftsrat e. V.
Straße: Dorotheenstr. 54
Postleitzahl: 10117
Ort: Berlin
Internet: www.dhwr.de

Kooperationspartner:

Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher e. V.
Bundesverband ProHolzfenster e. V.
Deutsche Säge- und Holzindustrie - Bundesverband e. V.
Deutscher Holzfertigbau-Verband e.V.
Deutscher Energieholz- und Pellet-Verband e. V.
Fachhochschule Potsdam
Holzbau Deutschland
Studiengemeinschaft Holzleimbau e. V.
Verband der Deutschen Holzwerkstoffindustrie e. V.