Unternehmen und Biologische Vielfalt - Naturnahe Gestaltung von Firmengeländen

Die Heinz Sielmann Stiftung wirbt gemeinsam mit Bodensee-Stiftung und Global Nature Fund für naturnahe Firmengelände. Unternehmen können vor der eigenen „Haustür“ mit einer naturnahen Gestaltung ihrer Außenanlagen die Biologische Vielfalt schützen. Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden profitieren von einer Aufwertung des Arbeitsumfelds und werden für die Biologische Vielfalt sensibilisiert. Damit erfüllen Unternehmen eine wichtige Vorbildfunktion für die Gesellschaft. Über 50 Unternehmen aller Branchen wurden bereits zu den Verbesserungspotentialen auf ihrem Firmengelände beraten. Knapp die Hälfte setzt Maßnahmen um und schafft damit neuen Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Über die Einbindung von Wirtschaftsverbänden und Partnern und eine intensive Öffentlichkeitsarbeit, wird die Initiative deutschlandweit beworben. Beispielhafte Planungen und Umsetzungen werden veröffentlicht, um die vielfältigen Möglichkeiten naturnaher Gestaltung zu demonstrieren und Nachahmer zu inspirieren. Ein wichtiger Beitrag, um das Handlungsfeld Biologische Vielfalt in das betriebliche (Umwelt)management zu integrieren und die Nationale Biodiversitätsstrategie umzusetzen.

Infos zum Aussteller

Standnummer: 175
Organisation:Heinz Sielmann Stiftung
Straße: Gut Herbigshagen
Postleitzahl: 37115
Ort: Duderstadt
Internet: www.sielmann-stiftung.de

Kooperationspartner:

Bodensee-Stiftung, Global Nature Fund

Das Projekt wurde über das Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit gefördert.