Bewerbungshinweise

Herzlich willkommen zur Online-Bewerbung als Aussteller für die „Woche der Umwelt“ am 7. und 8. Juni 2016 in Berlin! Wir freuen uns, dass Sie sich mit Ihrem Projekt an der Ausstellung beteiligen möchten. Bitte lesen Sie sich unsere Bewerbungshinweise aufmerksam durch. Hier erfahren Sie, ob Sie als Aussteller in Frage kommen und erhalten wertvolle Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung.

1.) Welche Themen werden gesucht?

Der Bundespräsident möchte gemeinsam mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) das Thema Umweltschutz unter besonderer Berücksichtigung der damit verbundenen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Chancen für zwei Tage in den Fokus der Öffentlichkeit rücken. Anschauliche Projektpräsentationen im Park von Schloss Bellevue sollen dem eingeladenen Fachpublikum Einblick in die Vielfalt an neuen, umweltfreundlichen Technologien, Produkten, Dienstleistungen und Konzepten geben, die für eine verantwortungsvolle Gestaltung unserer Zukunft bereitstehen.

Gesucht werden Projekte und Konzepte aus den Themenbereichen:

  • Klimaschutz, Energie (Energieeffizienz und -erzeugung)
  • Ressourcen (Rohstoffeffizienz, Kreislaufwirtschaft, Produktionsintegrierter Umweltschutz, Konsum)
  • Wasser, Boden, Luft (Biodiversität, Flächenverbrauch, Landwirtschaft, Ernährung, Schadstoffe, …)
  • Mobilität und Verkehr (neue Technologien und Nutzungskonzepte)
  • Bauen und Wohnen

Außerdem sind Projekte zu folgenden Schwerpunkten gewünscht, die Querbezüge zu oben genannten Themen herstellen:

  • Bildung, Kommunikation
  • Bevölkerungsentwicklung
  • Digitalisierung, Vernetzung
  • Finanzen, Geldanlage

Zu der Ausstellung und dem parallel stattfindenden Vortrags- und Diskussionsangebot werden rund 12.000 geladene Gäste erwartet, darunter viele hochkarätige Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft und Medien. Nutzen Sie diese Chance, um Ihre Innovation oder Projekt in diesem besonderen Umfeld zu präsentieren.